Das HealthCareLab bündelt interdisziplinäre Kompetenzen von Forscherinnen und Forschern am KSRI und liefert fundierte Entscheidungsunterstützung zur Lösung von Planungsproblemen im Gesundheitswesen. Wir arbeiten hauptsächlich mit quantitativen Methoden aus dem Bereich des Operations Research, wie zum Beispiel (Prozess-)optimierung, Simulation und Maschine-Learning. Hierbei stehen wir im engen Kontakt mit Praxispartnern aus dem Gesundheitswesen, insbesondere mit Krankenhäusern, Arztpraxen und Verantwortlichen der Rettungsdienstplanung. Hier finden Sie eine Liste unsere aktuellen (Forschungs-)Projekte und hier eine Überblick über unsere Forschungthemen.

Um die Kooperation mit andern Forscherinnen und Forschern zu stärken organisieren wir Events, wie Workshops oder Konferenzen. Beispielweise richteten wir die ORAHS Konferenz 2019 in Karlsruhe aus.

Neben der Forschung bieten wir insbesondere unseren Master-Studierenden eine Reihe von Veranstaltungen im Bereich des Operations Research in Gesundheitswesen an. Unter anderem können sich Studierende im „Praxisseminar: OR im Health Care Management“ bereits an der Lösung von Problemstellungen aus der Praxis versuchen. Weiter Informationen zu unserem Lehrangebot finden Sie hier.